Skigebiete in Deutschland

Die 7 beliebtesten Skigebiete in Deutschland – bekannte Wintersportorte und Winterreiseziele

Skifahren in den beliebtesten Skigebieten in Deutschland

Skiurlaub und Winterurlaub in Deutschland: In den schneereichen Wintermonaten hat das Skifahren Hochkonjunktur und die Pisten in den Bergen werden von mehr oder weniger erfahrenen Skifahrern für ihre Abfahrten genutzt.

Wintersportregionen: Alpen, Sauerland, Fichtelgebirge, Schwarzwald und viele weitere Orte gehören zu den Skigebieten in der Bundesrepublik. Unsere Tipps für den Skiurlaub in Deutschland sind die folgenden sieben Skigebiete.

ANZEIGE

Skigebiet Winterberg im Sauerland – Wintersportort in Südwestfalen und Hessen

Skifahren Deutschland Skiurlaub Wintersport SkiIm Herzen Deutschlands und damit ideal aus allen Teilen des Landes zu erreichen, ist Winterberg im Sauerland. Das dortige Skigebiet Skiliftkarussell Winterberg ist das größte Skigebiet in den deutschen Mittelgebirgen und bietet in den Wintermonaten eine hohe Schneesicherheit. Insgesamt sieben Berge stehen den Winterurlaubern für die Abfahrten zur Verfügung. Davon gibt es 34, die zusammen eine Länge von 20 Kilometern ergeben. Ganz neu und ebenfalls ein Highlight in Winterberg ist die moderne 8er Sesselbahn, die erst 2012 eröffnet wurde. Außerdem ist die Bobbahn in Winterberg jedes Jahr Austragungsort von Weltcuprennen. Damit ist Winterberg im Sauerland der Hotspot unter den deutschen Skigebieten.

Ochsenkopf im Fichtelgebirge – Skifahren in der Wintersportregion in Bayern

Er ist nur der zweithöchste Berg im Fichtelgebirge und doch bietet der Ochsenkopf wunderbare Abfahrten für Wintersportler. Er ist 1.024 Meter hoch und hat jeweils eine 1.900 Meter lange und eine 2.300 Meter lange Abfahrt, die einiges Geschick und etwas Übung von den Skifahrern abverlangt. Unter den Skigebieten in Nordbayern ist der Ochsenkopf deshalb eine der beliebtesten Skigebiete.

Mehliskopf im Schwarzwald – beliebtes Winterreiseziel in Süddeutschland

Der Schwarzwald in Baden-Württemberg ist ein beliebtes Urlaubsziel das gesamte Jahr über und zeigt sich im Winter von seiner besonderen Schönheit mit eingeschneiten Berghängen, verschneiten Wäldern und jede Menge anderen Highlights. Rund um den Mehliskopf liegt eines der beliebtesten Skigebiete im Schwarzwald. Die Piste mit dem stärksten Gefälle liegt bei 36 Prozent und bringt ordentlich Schwung in die Abfahrt. Spaß abseits der Piste erleben Urlauber am Mehliskopf auf der Bobbahn. Sie ist das ganze Jahr über geöffnet.

Skifahren am Feuerberg an der Röhn – Urlaub in Bayern, Hessen und Thüringen

Skiurlaub Deutschland Skifahren Schnee LanglaufenVom Anfänger bis zum Profi erobern Winterurlauber den Feuerberg und seine 22 Kilometer Pisten. Unter ihnen finden sich schwierige Abfahrten für Profis, die keine Herausforderung auf Skiern scheuen.

Doch auch Anfänger können die leichten Übungshänge nutzen, um dort die eigenen Fähigkeiten zu erweitern. Beeindruckend ist auch der noch recht neue Sessellift, der einzige seiner Art an der Rhön ist.

Braunlage der Luftkurort im Nationalpark Harz – Wintersportplatz in Norddeutschland

Wer modern und komfortabel Skiurlaub machen möchte, der ist in Braunlage genau richtig. In den letzten Jahren wurden hier zahlreiche Investitionen getätigt, um Anlagen zu erneuern und neue Anlagen zu errichten. Schneekanonen sind eine solche Investition der letzten Jahre, die die Dauer der Skisaison in Braunlage auf 120 Tage im Jahr erhöhen konnte. Am Wurmberg wird jährlich der Continental-Cup ausgetragen und ist ein Highlight im Winter. Neben den Skifans können sich auch Snowboarder, Skilangläufer und Winterwanderer in der Skiregion austoben.

Skigebiet Fichtelberg bei Oberwiesenthal in Sachsen – Skipisten in Ostdeutschland

In Sachsen liegt das Skigebiet rund um den Fichtelberg in der Nähe von Oberwiesenthal mit einer Höhe von rund 1.214 Metern. Die Skipisten am Fichtelberg haben eine Länge von 16 Kilometern und eine Einzellänge von bis zu 2,5 Kilometern. Diese besonders lange Abfahrt führt Winterurlauber direkt bis ins Tal hinunter. Weitere 12 Kilometer Piste können Urlauber dann nutzen, wenn Sie einen Skipass für mindestens anderthalb Tage gebucht haben, denn dann fährt ein kostenloser Skibus ins benachbarte Klinovec in Tschechien und erweitert die Skimöglichkeiten deutlich.

Urlaub in einem der beliebtesten Skigebiete Deutschlands buchen

Wer jetzt Lust auf den nächsten Winterurlaub bekommen hat und diesen in einem der beliebtesten Skigebiete Deutschlands verbringen möchte, der kann seine Unterkunft beim Anbieter snowtimes.de schon jetzt buchen und gleich den passenden Skipass dazu ordern. Im Internetangebot sind jede Menge Informationen zu den verschiedenen Skigebieten zu finden, die unter anderem die Pistenlänge, die Schneesicherheit und die Wintersportangebote neben dem Skifahren beschreiben. Attraktive Reisepreise werden immer wieder als Preisknaller angeboten und machen den Wintersporturlaub günstiger, ohne den Komfort zu reduzieren.

ANZEIGE