Schiffsreisen in Deutschland – Flusskreuzfahrten auf Donau, Rhein und Elbe

Flusskreuzfahrten in Deutschlands wurden noch vor 10 Jahren beschmunzelt und eher als eine typische Reiseart der höheren Generation angesehen.

Doch mit dem Trend Schiffsreisen hat sich auch das Publikum auf den Flussschiffen sehr stark geändert. Vor allem junge Paare nehmen sich für einige Tage ihre Auszeit und unternehmen Schiffsreisen in Deutschland auf dem Rhein, der Donau oder aber auch auf der Elbe, um einige Tage vom dem Alttag abschalten zu können.

Zu den interessantesten Routen zählte eine Fahrt von Hamburg nach Dresden.

ANZEIGE

Flusskreuzfahrten auf Rhein und Elbe – Weisse Flotte Hamburg

Die zu meist von eleganten Flussfahrtschiffen der Weißen Flotte befahrenen Strecke hält an den schönsten und architektonisch, außergewöhnlichsten Städten und Ortschaften, um dem Reisenden die Schönheit des Nordens näher zu bringen. Unter anderem in Tangermünde wird gerne gehalten. Der eher kleine Ort wird überragt von dem in der typischen Backsteinbauweise gebauten Schloß, an dessen Seite sich eine der schönsten romanischen Kirchen im Land Sachsen-Anhalt.

Flussschifffahrten in Deutschland und Europa – Schiffsreisen

Aber auch die Städte Magdeburg und die wohl bekannteste Elbestadt Dresden sind immer wieder ein gern angelaufener Hafen auf der Strecke in das landschaftlich sehr schöne Elbsandsteingebirge.

Flussschifffahrten sind heute eine der modernsten Arten zu reisen. Die Kabinen sind immer hoch modern ausgestattet und beinhalten alle Annehmlichkeiten, die man sich vorstellen kann. Der Reisende denkt eher, dass er in einem der schönsten Hotels auf der Welt zu Hause ist, als auf einem Schiff.

Schiffsreisen in Deutschland und Flusskreuzfahrten auf Donau, Rhein und Elbe
Zu diesem Thema informiert Dreamlines mit weiteren Tipps

 

ANZEIGE