Bekannte Sehenswürdigkeiten in Landshut und Ausflugsziele in der Umgebung

Die altbayerische Residenz Stadt Landshut in Niederbayern verfügt über einen großen Reichtum an kulturellen Werten. Kulturelles Highlight ist die alle 4 Jahre stattfindende Landshuter Hochzeit. Die Burg Trausnitz ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Als Kunststadt wurde Landshut im Mittelalter weltberühmt. Der Martinsturm mit 131 Meter ist der höchste Turm der Welt welcher nur aus Ziegeln gemauert ist.

Top Sehenswürdigkeiten in Landshut Blick von Burg Trausnitz

Top Sehenswürdigkeiten in Landshut – Bauwerke und Museen

Sehenswertes: Burg Trausnitz hoch über der Stadt, einzig erhaltenes Stadttor ist das Ländtor, Altstadt und Neustadt, Grasberger Haus, Röcklturm der ehemaligen Befestigungsanlage, Stadtresidenz Landshut, Landschaftshaus, Ottonianum  Balsschlössl im Biedermeier-Stil,  Rathaus, Pappenberger Haus, Altstadthaus Kronprinz, Kloster Seligenthal, Sankt-Joseph-Kloster der Ursulinen.

Kirchen: gotische Martinskirche aus Backstein mit 130 m hohen Turm, Heiliggeistkirche, Klosterkirche Jesuitenkirche St. Ignatius, Dominikaner Kirche St. Blasius, Wallfahrtskirchen: Maria Bründl und Maria Fraunberg,

Museen: Landshuter Stadtmuseum, Zweigstelle des Bayerischen Nationalmuseums auf der Burg Trausnitz, fast vollständig unterirdisch gelegene Skulpturenmuseum im Hofberg. Kunst- und Kulturgeschichte Museum im Kreuzgang im alten Franziskanerkloster.

Sehenswerte Bilder & Fotos der Stadt Landshut in Niederbayern: Burg Trausnitz, Altstadt …

Weitere Infos über Landshut – Tourist Information, Freizeiteinrichtungen und Parks

Tourist Info: Amt für Marketing & Tourismus, Altstadt 315, 84028 Landshut – Telefon: 0871 – 92 20 50

Orte und Gemeinden in der Umgebung: Essenbach , Niederaichbach, Adlkofen, Kumhausen, Tiefenbach, Eching, Bruckberg, Altdorf, Ergolding

Freizeitangebote: Stadtbad in Landshut, Badesee & Naherholungsgebiet Gretlmühle, Eisstadion, Kleines Theater mit Kammerspiele, City Center Landshut,

Grünanlagen und Parks: Mühleninsel, Rosenmüle, Hofgarten – älteste Parkanlage Bayerns